14. November 2019 Netzwerk-Apéro Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS)

«ParaNETZWork 2019 - Soziale und Berufliche Integration SPZ»

Exklusiver Anlass für die Kader der Träger- und Partnerorganisationen.

14. November 2019 Netzwerk-Apéro Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS)

ParaWork, eine Abteilung des Schweizer Paraplegiker Zentrums, unterstützt Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung bei deren beruflicher Wiedereingliederung und bietet dafür verschiedene, individuell angepasste Massnahmen an.

Damit leistet ParaWork einen wesentlichen Beitrag zum Hauptanliegen der Schweizer Paraplegiker Gruppe: «Die ganzheitliche Rehabilitation von Para- und Tetraplegikern, um den Betroffenen ein selbstbestimmtes und autonomes Leben zu ermöglichen.»
Selbstbestimmung und Autonomie sind für die Lebensqualität zentral. Autonomie steht dabei auch im Zusammenhang mit wirtschaftlichen Aspekten. Eine Arbeit auszuüben ist sinnstiftend und förderlich für das Gefühl der Zugehörigkeit. Daneben erhalten Menschen für ihre geleistete Arbeit eine Entlöhnung, welche ebenfalls von grosser Bedeutung ist für deren Lebensqualität. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit allen Sozialpartnern ist ein zentrales Element in unserer sozialen und beruflichen Eingliederungsarbeit.

Welche Erfahrungen machen Fachleute, KlientInnen und Netzwerkpartner? Wie sehen mögliche Stolpersteine aus? Welche Chancen und Grenzen bestehen in unserer Arbeit? Diese und weitere Fragen stehen im Zentrum des Netzwerk-Apéros vom 14. November 2019 in Nottwil.


Anmeldung

Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass an der Veranstaltung Bild-­ und Tonmaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen durch uns oder von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister gemacht werden dürfen. Das Luzerner Forum verwendet das Bild- und Tonmaterial zur Präsentation auf seiner Webseite sowie zu weiteren Marketing- und Informationszwecken, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen.

Das Programm

17:30 Uhr
Begrüssung durch Dr. Joseph Hofstetter, Direktor SPS
 
17:40 Uhr
Stefan Staubli, Leiter Soziale und Berufliche Integration SPZ
Referat über die Bedeutung der Zusammenarbeit von Sozialversicherungen, Arbeitgebern und ParaWork

18:10 Uhr
Fragen aus dem Publikum und Podiumsdiskussion
Moderation Hannes Blatter, Geschäftsführer Luzerner Forum

18:30 Uhr
Ende der Veranstaltung und anschliessend Apéro riche
 
Programm ausdrucken
 

Rahmenprogramm

Besichtigung ParaForum
Von 16:30 – 17:30 Uhr individuelle Besichtitung des am 5. September 2019 neu eröffneten Besucherzentrum «ParaForum». 

Nutzen Sie diese Gelegenheit und sehen Sie, wie querschnittgelähmte Menschen ihren Alltag meistern.
www.paraforum.ch

Veranstaltungsort
Schweizer Paraplegiker-Stiftung
Besucherzentrum "ParaForum"
Guido A. Zäch Strasse 10
6207 Nottwil
Anfahrtsplan

Es fährt ein Shuttle-Bus ab Luzern Bahnhof nach Nottwil und retour. Bitte melden Sie sich hier kostenlos und verbindlich für den Shuttle-Bus an.