Sozial? Sicher? Breakdown - der Politpodcast von Hannes und Linus

Produziert vom Luzerner Forum für Sozialversicherungen und Soziale Sicherheit.

Die Kostenbremse-Initiative, Nationalrat Lorenz Hess?

Die Gesundheitskosten sind ein Dauerthema in der Schweizer Politik. Am 9. Juni 2024 wird die Schweizer Bevölkerung über zwei gesundheitspolitische Initiativen abstimmen. Die Kostenbremse-Initiative will eine Art «Schuldenbremse» im Gesundheitswesen einführen. Was ist davon zu halten?

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Die AHV-Initiativen, Samira Marti und Andri Silberschmidt?

Die Alters- und Hinterlassenenversicherung - kurz AHV - ist ein Dauergast in der Schweizer Politik. Seit 2016 kamen nicht weniger als vier Vorlagen zur AHV an die Urne. Dass Reformbedarf besteht, scheint klar. In welche Richtung diese gehen sollen - da scheiden sich die Geister. 

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Value Based Health Care, Dr. Jérôme Cosandey?

Die Kosten im Gesundheitswesen steigen jährlich und auf 2024 steigen die Krankenkassenprämien besonders stark an. Mit einem neuen, vielversprechenden Ansatz - Value Based Health Care (VBHC) - soll die Qualität der Leistungen stärker in den Fokus genommen werden. Dadurch erwarten Gesundheitsökonomen einen besseren Return der investierten Gelder. Kurz: durch einen Fokus auf den Outcome und die Qualität werden die verfügbaren Mittel besser investiert und der Kostenanstieg kann gedämpft werden. Klingt gut, oder? Aber das wollten wir genauer wissen von Dr. Jérôme Cosandey, Avenir Suisse.

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Psychische Erkrankungen am Arbeitsplatz, Dr. phil. Niklas Baer?

Die Anzahl an Personen, die eine psychotherapeutische Behandlung in Anspruch nehmen, nimmt laufend zu. Krankschreibungen aus psychischen Gründen dauern lange - im Schnitt rund 7 Monate - und enden in der Hälfte aller Fälle mit der Auflösung des Arbeitsverhältnisses. Wer erkrankt psychisch? Was ist Ursache und Auslöser? Und was hilft bei der Behandlung? 

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Die BVG-Reform, Barbara Gysi und Alex Kuprecht?

Am Dienstag, 27. Juni 2023 haben die Gewerkschaften gemeinsam mit der SP und den Grünen das Referendum gegen die Reform der Pensionskassen - die sogenannte BVG-Reform - eingereicht. Das bedeutet, dass schon bald das Stimmvolk über die Reform abstimmen wird.

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Was wollen die Pflegenden wirklich, Miriam Rittmann?

In der Pflege herrscht ein Fachkräftemangel. Laut Jobradar waren Ende 2022 14’800 Stellen in der Pflege offen. Bis 2030 fehlen laut einer OBSAN Studie 20'000 Fachkräfte in der Pflege. Der SBK – der Berufsverband der Pflegenden – hat die Pfleginitiative lanciert. Die Initiative wurde im November 2021 von der Stimmbevölkerung angenommen. Nun läuft die Umsetzung der Pflegeinitiative.

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Das bedingungslose Grundeinkommen, Irina Studhalter und Raffael Wüthrich?

Es ist wohl eine der provokanteren politischen Ideen des 21. Jahrhunderts: das bedingungslose Grundeinkommen. Die Idee dahinter ist simpel. Alle sollen bedingungslos jeden Monat ein Einkommen erhalten, welches die Grundbedürfnisse deckt und die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben ermöglicht.

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Der Vaterschaftsurlaub, Martin Candinas?

Seit fast 80 Jahren steht in der Schweizer Verfassung, dass die Schweiz eine Mutterschaftsversicherung einrichten soll. Effektiv eingeführt wurde der Mutterschaftsurlaub 2005, rund 60 Jahre später. Mit dem Vaterschaftsurlaub gings etwas schneller, 2020 wurde ein zweiwöchiger Vaterschaftsurlaub in einer Volksabstimmung angenommen und gilt seit Januar 2021.

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Die hohen Krankenkassenprämien, Flavia Wasserfallen? 

Das Schweizer Gesundheitssystem ist eines der besten der Welt. Aber auch eines der teuersten. Die Gesundheitskosten – insbesondere die Krankenkassenprämien – sind deshalb ein politischer Dauerbrenner. Sie sind hoch – und steigen jedes Jahr weiter.

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Die Frauen in der 2. Säule, Svenja Schmidt?

Bei den Altersrenten bestehen grosse Unterschiede zwischen den Geschlechtern. 2016 erhielten Frauen im Schnitt 36 Prozent weniger Rente als Männer. Treiber dieses Unterschieds ist die berufliche Vorsorge. 2016 erhielten Frauen 63 Prozent weniger Rente aus der beruflichen Vorsorge. Wie können diese Unterschiede verkleinert werden? Und was trägt die zurzeit diskutierte Revision der beruflichen Vorsorge bei?

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Wartezeiten in der Psychiatrie, Dr. med. Kerstin Gabriel Felleiter und Dr. med. Oliver Bilke?

Die psychiatrische Versorgung im Kanton Luzern ist überlastet. Die Betten in der stationären Behandlung sind praktisch durchgehend besetzt. Und wer eine ambulante psychiatrische Behandlung in einer Praxis will, muss sich mehrere Wochen oder Monate gedulden.

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Die Sozialversicherungsdetektive, Andreas Dummermuth?

Etwa jeder vierte Franken wird für Sozialleistungen wir Krankenkassen, Altersvorsorge oder die Invalidenversicherung ausgegeben. Wer wofür welche Gelder und Renten bekommt ist genauestens definiert. Zur Kontrolle ob tatsächlich ein Anspruch auf Leistungen besteht, dürfen die Sozialversicherungen auch Sozialdetektive einsetzen. Dieses Instrument hat schon für einige Kontroversen gesorgt.

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Die Krankenkassenprämien, Philomena Colatrella?

Die Krankenkassenprämien gehören für viele – nebst der Miete – zu den grössten monatlichen Fixkosten. Die Prämien der Grundversicherung steigen konstant. Welche Massnahmen können effektiv das Kostenwachstum dämpfen? Und woher kommen denn die steigenden Kosten?

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Die Reform der AHV, Ständerat Erich Ettlin?

Die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) ist eine der wichtigsten sozialpolitischen Errungenschaften des 20. Jahrhunderts. Eine Reform soll die Finanzen der AHV wieder ins Lot rücken. Doch löst diese Reform die Probleme der AHV?

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Föderalismus in der Coronakrise, Dr. Lukas Engelberger?

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie gabs grosse kantonale Unterschiede. Oft war die Rede von einem «Flickenteppich», manche sprachen auch vom «Kantönligeist».

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Die Ergänzungsleistungen, Alain Rogger?

Die Ergänzungsleistungen sind die stillen Helden des Sozialsystems. Wer trotz Alters- oder Invalidenrente seine Lebenshaltungskosten nicht decken kann, erhält Ergänzungsleistungen (EL).

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Die Pflegeinitiative, Marianne Pfister?

Notstand in der Pflege. Mit einer Initiative kämpft das Pflegepersonal für bessere Arbeitsbedingungen und mehr Personal.

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Die zweite Säule, Peter Fries?

Baustelle 2. Säule, die berufliche Vorsorge: Die höhere Lebenserwartung und die tiefen Zinsen bedrängen die Renten der Zukunft.

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer

Über Breakdown – Was, wer, wozu?

Was ist der Podcast Breakdown? Wer sind Hannes Blatter und Linus Bürgi? Wer ist das Luzerner Forum für Sozialversicherungen und Soziale Sicherheit?

Abonniere den Podcast:

Apple Podcast Google Podcast Spotify Deezer